Veranstaltung

Museum für sächsische Fahrzeuge

Vortrag „Ausgedieselt? – E-Mobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen“

Chemnitz 27. Februar 2020 18:30 bis 21:00 Uhr

  • 'Stern-Garagen', Sitz des Museums für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Nachhaltigkeit, Ressourcenknappheit und Umweltverträglichkeit – vor diesen Herausforderungen steht die Automobilindustrie. Neue, innovative Antriebskonzepte werden gesucht. Professor Thomas von Unwerth leitet seit Juli 2010 die Professur Alternative Fahrzeugantriebe an der Fakultät Maschinenbau der Technischen Universität Chemnitz. Als Referent an diesem Abend geht er der Frage nach, welche Antriebskonzepte die gewohnte Mobilität mit ihren Leistungs- und Komfortmerkmalen befriedigt, auf der anderen Seite aber auch den Anforderungen an höchste Effizienz und geringste Emissionen gerecht wird.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Vortrag
Empfehlungen
  • körperbehindertengerecht
  • Informatives
Eintritt
  • 5,00 Euro
  • ermäßigt 3,00 Euro
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Eintritt frei
Kartenbestellung
  • Besucherservice
  • Telefon: 0371 260 11 96
  • E-Mail: post@fahrzeugmuseum-chemnitz.de

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

'Stern-Garagen', Sitz des Museums für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V.
Museum für sächsische Fahrzeuge
Zwickauer Straße 77
09112 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 2601196
Telefax: +49 (0) 371 6661001

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum öffnet außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop