Veranstaltung

Museum für sächsische Fahrzeuge

Vortrag: “Die Fichtelberg-Prüfungsfahrt”

Chemnitz 10. September 2020 18:30 bis 20:00 Uhr

  • Die Fichtelberg-Prüfungsfahrt
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Der höchste Gipfel Sachsens ist heute bekannt für den Wintersport und auch im Sommer bietet der Fichtelberg vielfältige Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Was aber selbst viele Einheimische nicht wissen: vor beinahe 100 Jahren war der Fichtelberg das sächsische Mekka des Motorsports. Zwischen 1924 und 1929 bezwangen wagemutige Rennfahrer auf 2, 3 und auf 4 Rädern den Berg und kämpften um den Siegeslorbeer. Bis zu 10.000 Zuschauer säumten die Rennstrecke! Der Oberwiesenthaler Jan Walther gibt Einblicke in die Geschichte dieses Berg-Rennens und streift dabei die Schicksale sowohl der unbekannten Privatfahrer als auch der damaligen Sportidole wie Ewald Kluge, Rudolf Hasse, Huldreich Heusser und Heinrich-Joachim von Morgen.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Vortrag
Empfehlungen
  • seniorengerecht
  • körperbehindertengerecht
  • Informatives
Eintritt
  • 5,00 Euro
  • ermäßigt 3,00 Euro
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Eintritt frei
Kartenbestellung
  • Besucherservice
  • Telefon: 0371 260 11 96
  • E-Mail: post@fahrzeugmuseum-chemnitz.de

Programm & Mehr zur Ausstellung

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

Die Fichtelberg-Prüfungsfahrt
Museum für sächsische Fahrzeuge
Zwickauer Straße 77
09112 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 2601196
Telefax: +49 (0) 371 6661001

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum öffnet außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop