Veranstaltung

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg

Gnadengroschen ... Spezial

Freiberg 27. September 2020 10:00 bis 17:00 Uhr

  • Familie

  • Gnadengroschen ... Spezial
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

500 Jahre Arbeits- und Lebenswelten im sächsischen Erzbergbau stellt das Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg in den Mittelpunkt der aktuellen Schau „Vom Gnadengroschen zur Rentenformel“. Zeugnis jenes ersten Sicherungssystems ist die Sammelbüchse der Freiberger Hüttenknappschaft von 1546 – einmalig in Europa und zentrales Leitobjekt der Museumsschau. Neben der Ausstellung erwarten die Besucher heute noch weitere Highlights, die einen Besuch lohnenswert machen: 10–17 Uhr: Persönliche Rentenberatung vor Ort durch die Knappschaft-Bahn-See // 11–13 Uhr und 14–16 Uhr: Mobile Gießerei für Kinder (ab 9 Jahre | mit Anmeldung unter Tel. 03731-202512) // 14 Uhr: Öffentliche Sonntagsführung. Alle Veranstaltungsangebote sind im Museumseintritt enthalten.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Aktion
Empfehlungen
  • Tagesangebot
  • Informatives
  • Gruppenangebot
  • Familienangebot
Eintritt
  • 5,00 Euro
  • ermäßigt 2,50 Euro
  • Kinder und Schüler bis 18 Jahre Eintritt frei
Kartenbestellung
  • Besucherservice
  • Telefon: 03731 202512
  • E-Mail: museum@freiberg.de

Kartenansicht

Route planen

Schlagwörter

  • Familie

Veranstaltungsort

Gnadengroschen ... Spezial
Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Am Dom 1
09599 Freiberg
Telefon: +49 (0) 3731 20250
Telefax: +49 (0) 3731 23197

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen

  • Haltestelle (Bus/Bahn in unmittelbarer Nähe)
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Parkplatz
  • teilweise behindertengerecht