Veranstaltung

KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum

„Wände her für Max Pechstein!“ – Rundgang durch die Räume des Max-Pechstein-Museums

Zwickau 13. Dezember 2020

  • 'Unmittelbar und unverfälscht' Raumimpression Max-Pechtein-Museum
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Seit mittlerweile sechs Jahren erfreut sich das Max-Pechstein-Museum wachsender Beliebtheit. Seit April 2014 findet das Lebenswerk des gebürtigen Zwickauers, Brücke-Künstlers und bedeutenden Vertreters der Klassischen Moderne in den Zwickauer Kunstsammlungen einen attraktiven Ausstellungsort. In vier Räumen werden rund 50 Gemälde, Skulpturen und kunstgewerbliche Arbeiten aus Pechsteins gesamter Schaffenszeit gezeigt. Schenkungen, Neuerwerbungen und neuere Forschungen ermöglichen immer wieder Schlaglichter auf die spannende Biografie des Künstlers. Diese werden, neben ausgewählten Pechstein-Werken, in den immer am zweiten Sonntag des Monats um 15 Uhr stattfindenden öffentlichen Führungen ins Gespräch gebracht.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Führung
Empfehlungen
  • Kunstliebhaber
Eintritt
  • 6,00 Euro
  • ermäßigt 3,50 Euro
  • Anmeldung erfolderlich

Kartenansicht

Route planen

Veranstaltungsort

'Unmittelbar und unverfälscht' Raumimpression Max-Pechtein-Museum
Städtische Museen Zwickau
KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum

Lessingstraße 1
08058 Zwickau
Telefon: +49 (0) 375 834510
Telefax: +49 (0) 375 834545

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Dienstag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch bis Donnerstag
    13.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag bis Freitag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    11.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Museum öffnet an Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr. Schließtage: Karfreitag, Heiligabend, Silvester

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz
  • teilweise behindertengerecht