Museum

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Palmenhaus im Schlosspark Pillnitz

Dresden

August-Böckstiegel-Straße 2, 01326 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 2613260, Telefax: +49 (0) 351 2613261

  • Palmenhaus im Schlosspark Pillnitz
  • Strelizie
  • Königsprotee
  • Palmenhaus Innenansicht
  • Palmfarn
Bild 1 von 1

Kurz gesagt

  • Naturkunde
  • Denkmal

Programm & Mehr zum Museum

Das Museum

Pünktlich zum 150. Geburtstag steht das Palmenhaus seit dem 25. März 2009 wieder offen für seine Gäste. Das legendäre Pflanzenschauhaus präsentiert auf 660 Quadratmetern Pflanzen aus Südafrika, Australien und Neuseeland. Die drei Abschnitte des Palmenhauses wurden als Schauanlage für Warm- und Kalthauspflanzen eingerichtet. Der Südflügel mit seinen südafrikanischen Kappflanzen gliedert sich in einen Kalt- und Warmbereich. Palmen als Warmhauspflanzen bestimmen vorwiegend das Ambiente in der Mittelhalle, dem Oktogon. Ergänzt durch einen ovalen Springbrunnen wird dieser Bereich zum attraktiven Hauptaufenthaltsraum. Im Nordflügel wird die australische Vegetation der kalten und warmen Bereiche gezeigt. Im Nebenraum des Palmenhauses finden kleine Ausstellungen zur Geschichte der Pillnitzer Gewächshäuser und zu botanischen Themen Platz.

Kartenansicht

Route planen
Palmenhaus im Schlosspark Pillnitz

Öffnungszeiten

  • April bis Oktober
    Montag bis Sonntag
    9.00 bis 18.00 Uhr
  • November bis März
    Montag bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Während der Kamelienblüte ist von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • teilweise behindertengerecht
  • Parkplatz