Museum

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Leipzig

Johannisplatz 5–11, 04103 Leipzig
Telefon: +49 351 49142000

Bild 1 von 1

Kurz gesagt

  • Völker und Kulturen der Welt: Afrika, Amerika, Europa, Orient, Südostasien, Ozeanien

Programm & Mehr zum Museum

Museum

Das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, beherbergt vielschichtige Sammlungen die aus unterschiedlichen Regionen der Welt nach Leipzig gelangt sind. Das Museum steht für Multiperspektivität, einen kritischen Umgang mit den Sammlungen, der Reflektion der eigenen Geschichte und den sprichwörtlichen Blick über den eigenen Tellerrand. Mit dem 'Zukunftsprojekt REINVENTING GRASSI.SKD 2021-23' wird das Museum bis 2023 weitreichend umgestaltet. Schritt für Schritt wollen wir uns in ein Netzwerkmuseum verwandeln, in dem verschiedene Stimmen zu Wort kommen und unterschiedliche Orte miteinander verbinden. Am 2. Dezember eröffnen wir den ersten Teil der neuen Sammlungspräsentation, welcher sich den Gründungsnetzwerken des Museums, den Sammlungen und aktuellen Debatten um Restitution stellt. Außerdem arbeiten wir aktiv mit jungen Erwachsenen an postkolonialen Zukunftsperspektiven. Hierzu laden wir auch Schulen, Kitas und andere Lerneinrichtungen an mitzuwirken. Bis zur Teileröffnung bieten wir digitale Lernangebote (Online-Kurse und Workshops) für unterschiedliche Zielgruppen sowie eine analoges Scouting-Programm (Vor-Ort Programm in ihrer Einrichtung) für Lernorte an.

Lernen & Erleben


Besondere Informationen

Wegen Umbaumaßnahmen bis zum 2.Dezember 2021 geschlossen. Digitale Angebote können weiterhin gebucht werden.


    Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Haltestelle
  • Verkaufsangebot
  • Museumscafé
  • Parkplatz