Museum

Uhrenhof Olbersdorf

Olbersdorf

Auf dem Kaltenstein 1, 02785 Olbersdorf
Telefon: +49 (0) 3583 690453, Telefax: +49 (0)

  • Uhrenhof Außenansicht
  • Außenansicht
  • Außenansicht Uhr
Bild 1 von 1

Kurz gesagt

  • Sammlung elektrischer Uhren

Programm & Mehr zum Museum

Das Museum

Der Uhrenhof befindet sich in einem ehemaligen Dreiseitenhof, hoch auf einem Berg oberhalb von Olbersdorf und ist durch eine riesige Uhr am Giebel weithin zu erkennen. Anliegen der Mitarbeiter des Uhrenhofs ist die Sammlung, die Reparatur bzw. die Restaurierung von alten Uhren. Der Fokus liegt dabei speziell auf der Sonderform der elektromechanischen Uhr, der Betriebsuhr. Seit 1994 hat unsere Einrichtung diese Uhren zusammengetragen und inzwischen in diesem Bereich die umfangreichste Sammlung der neuen Bundesländer aufgebaut. Im Außenbereich sind bisher 19 verschiedene, große Nebenuhren installiert. In den Ausstellungsräumen können Hunderte Haupt- und Nebenuhren betrachtet werden. Die Exponate stammen aus mehreren europäischen Ländern, ihre Entstehungszeit umfasst den Zeitraum von 1895 bis heute. Im Rahmen einer fachkundigen Führung wird die Funktionsweise und Besonderheiten dieser Uhrentechnik erläutert. Da sich die Sammlung im ehemaligen Herrenhaus des Gutshofes (Rittergut) befindet, können die Besucher den ehemaligen Rittersaal mit über 50 historischen Uhren aus mehreren Jahrhunderten ebenfalls besichtigen.

Kartenansicht

Route planen
Uhrenhof Außenansicht

Besondere Informationen

  • Die Sammlung öffnet an jedem 2. Mittwoch im Monat von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr und außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop