Museum

Panometer GmbH
Panometer Dresden

Dresden OT Reick

Gasanstaltstraße 8b, 01237 Dresden OT Reick
Telefon: +49 (0) 341 3555340

  • Dresden 1945
  • Dresden im Barock
Bild 1 von 1

Kurz gesagt

  • Dresden in der Zeit des Barock
  • Dresden im Jahre 1945

Programm & Mehr zum Museum

Das Museum

Die atemberaubenden 360°-Panoramen DRESDEN IM BAROCK und DRESDEN 1945 von Yadegar Asisi nehmen die Besucher im historischen Dresdner Gasometer- nur zwei S- Bahnstationen vom Hauptbahnhof entfernt- mit auf eine Zeitreise. Auf etwa 100 x 30 Metern erleben Sie bei DRESDEN IM BAROCK im Maßstab 1:1 die Residenzstadt von August dem Starken und seinem Sohn so als wären Sie dabei gewesen. Das einzigartige Riesenrundbild- entstanden nach den Werken des Malers Canaletto- zeigt neben der prachtvollen Architektur auch das Stadtleben in dieser Zeit. Die Begleitausstellung um das Panorama herum führt Sie in einem Farbrausch aus Pink, Blau oder Schwarz- Gold mit zahlreichen Exponaten in das Thema ein. Das Riesenrundbild DRESDEN 1945 steht dagegen für die Tragik und Hoffnung der europäischen Stadt. Die begleitende Ausstellung zum 360°-Panorama führt den Besucher an den Moment der Bombenangriffe am 13. Februar 1945 heran. Im Panoramabild werden Sie durch die entsprechende Licht- und Tonkulisse selbst Teil dieses Moments und betrachten die zerstörte Stadt Dresden vom Rathausturm aus.

Kartenansicht

Route planen
Dresden 1945

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Das Panometer öffnet an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Weitere Informationen

  • Parkplatz
  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Museumscafé/Caféteria