News

40 Jahre Museumsarbeit gehen zu Ende

Gerlinde Siegel, Leiterin des Mauersberger-Museums, tritt ihren Ruhestand an.

Seit 1980 ist Gerlinde Siegel im Mauersberger-Museum, das den Kirchenmusikern und Kantoren Rudolf und Erhard Mauersberger gewidmet ist, tätig. Nach 40 Jahren Museumsarbeit in Großrückerswalde im Erzgebirge tritt sie nun ihren wohlverdienten Ruhestand an. Die Sächsische Landesstelle für Museumswesen wünscht ihr alles Gute für die Zukunft.

Weiterführende Links