Veranstaltung

Museumsbahnhof Markersdorf-Taura

Sommerkino: Kurzfilm-Komödien mit und über die Eisenbahn

Claußnitz OT Markersdorf 01.07.2022 20.00 Uhr

  • Das Foto zeigt den Pianisten Richard Siedhoff mit Klaviatur und Filmrolle.
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Eisenbahnen spielten im Aufbruchsmedium des 20. Jahrhunderts – dem Kinofilm – eine besondere Rolle. Insbesondere in den amerikanischen Slapstick-Komödien wurden die Möglichkeiten dieser „thrilling machines“ bis aufs Äußerste ausgenutzt. Ob bei rasanten Verfolgungsjagden, bei vermeintlichen Liebesabenteuern im Schlafwagen, in liebevoll-anachronistischer Manie mit einer historischen „Stevenson“ oder gar im Zeichentrickfilm: Die Dampflok war ein steter Gefährte der großen und kleinen Filmkomiker. Mit historischer Vorführtechnik und virtuosen Fingern auf dem Klavier entführt Richard Siedhoff in die Anfangszeit des Films und eröffnet damit das Jubiläumsfest zu 120 Jahren Chemnitztalbahn.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Theater/Film
Mitwirkende

Richard Siedhoff, Pianist

Empfehlungen
  • Kinder
  • Erwachsene
  • Familien
  • Gruppen
Eintritt
  • 3 Euro
  • ermäßigt 3 Euro
  • Karten gibt es an der Abendkasse.

    Veranstaltungsort

    Das Foto zeigt den Pianisten Richard Siedhoff mit Klaviatur und Filmrolle.
    Museumsbahnhof Markersdorf-Taura
    Hauptstraße 100
    09236 Claußnitz OT Markersdorf
    Telefon: +49 178 2477346
    E-Mail: verein@chemnitztalbahn.de

    Öffnungszeiten

    • Sonntag
      13.00 bis 18.00 Uhr

    Besondere Informationen

    Das Museum öffnet auch am Karfreitag und am Reformationstag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Ein Besuch ist nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

      Weitere Informationen

    • Verkaufsangebot
    • Parkplatz