Veranstaltung

Bach-Museum Leipzig

Konzert im Sommersaal zur Sonderausstellung „Von Schütz zu Bach“

Leipzig OT Zentrum
Ausgewählter Termin der Serie: 24.09.2022 16.00 Uhr
  • Das Foto zeigt das Ensemble 1684 während eines Konzerts im Sommersaal des Bach-Museums Leipzig.
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Das auf die mitteldeutsche Barockmusik spezialisierte Ensemble 1684 unter Leitung von Gregor Meyer liefert den Soundtrack zur Sonderausstellung „Von Schütz zu Bach“. Kuratorin Henrike Rucker moderiert das Konzert. Erleben Sie die faszinierenden Kompositionen von Heinrich Schütz (1585–1672), Sebastian Knüpfer (1633–1676), Johann Schelle (1648–1701), Johann Kuhnau (1660–1722) und Johann Sebastian Bach (1685–1750).

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Musik/Tanz
Mitwirkende

Ensemble 1684 unter Leitung von Gregor Meyer; Moderation: Henrike Rucker (Kuratorin)

Empfehlungen
  • Erwachsene
Eintritt
  • 10 Euro
  • ermäßigt 8 Euro
  • Begrenzte Platzkapazität; Zählkarten am Konzerttag im Museum erhältlich.

    Veranstaltungsort

    Das Foto zeigt das Ensemble 1684 während eines Konzerts im Sommersaal des Bach-Museums Leipzig.
    Bach-Museum Leipzig
    Thomaskirchof 15 / 16
    04109 Leipzig OT Zentrum
    Raum: Sommersaal Telefon: +49 341 9137202
    E-Mail: museum@bach-leipzig.de

    Öffnungszeiten

    • Dienstag bis Sonntag
      10.00 bis 18.00 Uhr

      Weitere Informationen

    • teilweise behindertengerecht
    • Haltestelle
    • Verkaufsangebot
    • Museumscafé