Veranstaltung

Kulturhistorisches Museum Wurzen mit Ringelnatz-Sammlung

Ringelnatz macht blau – Cyanotypie-Workshop

Wurzen
  • Das Bild zeigt eine Cyanotypie mit dem Motiv einer weißen Feder, davor ein Foto von Joachim Ringelnatz, der Skulptur vom Kopf eines Mannes in die Augen schauend.
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Als Jugendlicher fliegt Joachim Ringelnatz von der Schule, weil er sich in der Pause ein Tattoo stechen ließ. Nach seiner Ausbildung als Matrose steht er unter anderem als Kabarettist auf der Bühne, bis ihm die Nazis Auftrittsverbot erteilen. Wir wollen dem spannenden Leben von Joachim Ringelnatz auf den Grund gehen und Stationen seiner Biografie mithilfe von Blaudruck auf Papier bringen. Dafür mischen wir zwei Chemikalien und wählen unsere Lieblingsmotive aus – das Sonnenlicht erledigt den Rest und zaubert tiefblaue Kunstwerke.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Führung
  • Für Kinder
  • Vorführung
Empfehlungen
  • Ferienprogramm
  • Kinder
Eintritt
  • 1 Euro
  • Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

    Veranstaltungsort

    Das Bild zeigt eine Cyanotypie mit dem Motiv einer weißen Feder, davor ein Foto von Joachim Ringelnatz, der Skulptur vom Kopf eines Mannes in die Augen schauend.
    Kulturhistorisches Museum Wurzen mit Ringelnatz-Sammlung
    Domgasse 2
    04808 Wurzen
    Telefon: +49 3425 8560405
    E-Mail: museum@wurzen.de

    Öffnungszeiten

    • Mittwoch bis Sonntag
      10.00 bis 16.00 Uhr

    Besondere Informationen

    An folgenden Feiertagen ist das Museum jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet: Ostermontag, Tag der Arbeit, Pfingstmontag und Tag der Deutschen Einheit.


      Weitere Informationen

    • Verkaufsangebot
    • Parkplatz