Ausstellung

Raritätensammlung Bruno Gebhardt

Kimono vs. Samurai-Rüstung

Die Kunst des Ankleidens im Land der Kirschblüte

Zwönitz 01.10.2022 - 29.04.2023

  • Das Foto zeigt das Plakat zur Sonderausstellung mit Informationen zu Laufzeit, Ausstellungsort und Öffnungszeiten. Im oberen Teil des Plakats ist ein Detail einer Samurai-Rüstung abgebildet, darunter vier japanische Schnitzereien, ein Netsuke und drei Okimono.
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die Sonderausstellung lädt ein zu einem Ausflug in das kaiserliche Japan. Wertvolle Gewänder, kunstvolle und raffinierte Accessoires, die vom Reisespiegel bis zur Kampfpfeife reichen, gewähren Einblicke in die Welt der Geishas und Samurai. Götter und Geister finden sich wieder – geschmiedet, gewebt und gestickt in der Garderobe aus Fernost. Das Kunsthandwerk wird die Besucherinnen und Besucher faszinieren wie einst den Sammler, Maler und Schnitzer Bruno Gebhardt. Hochwertige Leihgaben von Peter Zimmermann aus Ahrensburg ergänzen die exotischen Kostbarkeiten aus Gebhardts Sammlung.

Kartenansicht

Route planen

Ausstellungsort

Raritätensammlung Bruno Gebhardt
Rathausstraße 14
08297 Zwönitz
Telefon: +49 37754 2323
E-Mail: bruno@zwoenitz.de

Öffnungszeiten

  • Oktober bis Mai
    Samstag
    13.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Führungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind für Gruppen ab sechs Personen nach Voranmeldung möglich.