Angebot

terra mineralia

Feuer, Erde, Wasser, Luft - Platonische Körper

Freiberg

Darum geht es in dem Angebot

Minerale kristallisieren in mehr als 200 Formen, darunter gibt es fünf besonders regelmäßige: die platonischen Körper. Erforscht wurden sie von Gelehrten wie Platon, Kepler oder Euler. Sie fanden Faszinierendes heraus Die Schüler begeben sich auf deren Spuren und beschäftigen sich in Gruppen mit jeweils einem der regulären Polyeder. Sie erarbeiten die Merkmale, erfahren mehr über die Verwendung und entdecken die Kristallform in natura in der Ausstellung. Abschließend stellt jede Gruppe ihren platonischen Körper im Plenum vor.

Oberschule

Bildungsbereich
    • Naturwissenschaft
Einordnung in den Lehrplan
 
MA - Mathematik Kl. 8 Wahlpflicht 3: Polyeder
Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • max. 25
Organisationsform
  • Gruppenarbeit mit Gespräch
Material
  • Arbeitsblätter
Hinweis
  • Bitte Lineal und Taschenrechner mitbringen!

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Naturwissenschaft
Einordnung in den Lehrplan
 
MA - Mathematik Kl. 7 Wahlpflicht 3: Platonische Körper
Dauer
  • 90 min
Teilnehmer
  • max. 25
Organisationsform
  • Gruppenarbeit mit Gespräch
Material
  • Arbeitsblätter
Hinweis
  • Bitte Lineal und Taschenrechner mitbringen!

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

terra mineralia
Schloss Freudenstein
09599 Freiberg
Telefon: +49 3731 394654
E-Mail: fuehrungen@terra-mineralia.de

Besondere Informationen

Die Ausstellung öffnet an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Schließtage: 24.12.; 31.12.;01.01.