Angebot

Museum – Naturalienkabinett Waldenburg

Ausbeutung und Unterdrückung. Herrschaft und Mission in früheren Deutschen Kolonien

Waldenburg

Darum geht es in dem Angebot

Mit Hilfe der afrikanischen Bestände des Naturalienkabinetts gewinnen wir Einblick in die Kolonialgeschichte, speziell in die Geschichte Namibias und Tansanias als ehemalige deutsche Kolonien. Einerseits erfahren wir Wissenswertes über die beidseitigen Folgen des Kulturkontaktes zwischen Deutschen und Afrikanern, den es ohne Zweifel gab. Andererseits widmen wir uns schwerpunktmäßig den gewaltvollen Seiten der Kolonialgeschichte und diskutieren heutige Standpunkte zum Umgang mit diesem Teil der Geschichte.

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Kulturgeschichte
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 12 Leistungskurs Wahlbereich 2: Entkolonialisierung und Folgekonflikte
Dauer
  • 60 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 30

Oberschule

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Kulturgeschichte
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 7 Lernbereich 1: Entdeckung und Eroberung der Welt für Europa
Dauer
  • 60 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 30

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Museum – Naturalienkabinett Waldenburg
Geschwister-Scholl-Platz 1
08396 Waldenburg
Telefon: +49 37608 22519
E-Mail: museum@waldenburg.de

Öffnungszeiten

  • Oktober bis März
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • April bis September
    Dienstag bis Freitag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

An Feiertagen öffnet das Museum von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

ACHTUNG – eingeschränkter Besuch des Museums: Aufgrund einer Havarie und ihrer Schadensbehebung in der modernen Begleitausstellung ist auf unbestimmte Zeit nur das Historische Naturalienkabinett zu besichtigen.

Die Digitale Wunderkammer des Museums ist rund um die Uhr geöffnet.