Museum

Städtische Museen Dippoldiswalde
MiBERZ - Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge

OT Dippoldiswalde

Kirchplatz 8, 01744 OT Dippoldiswalde
Telefon: +49 (0) 3504 612629, Telefax: +49 (0)

  • Blick in die Ausstellung
  • Funde in der Ausstellung
  • Schaufel mit zwei Kratzen
  • Erz
Bild 1 von 1

Kurz gesagt

Programm & Mehr zum Museum

Das Museum

Das Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge - MiBERZ - befindet sich im Schloss Dippoldiswalde, einem der interessantesten Baudenkmäler der Stadt. In sechs architektonisch attraktiven, gewölbten Räumen zeigt das MiBERZ europaweit einzigartige archäologische Funde, die Einblick in das Leben und Arbeiten mittelalterlichenr Bergleute über und unter Tage geben. Frühe Technologien und Geräte, welche bei der Förderung und Bearbeitung des Silbererzes Verwendung fanden, werden anschaulich erklärt. Die über 800 Jahre alten, seltenen Ausstellungsobjekte beeindrucken durch ihren hervorragenden Erhaltungszustand. Die wissenschaftliche Grundlage für das MiBERZ lieferte das von 2012 bis 2018 durchgeführte interdisziplinäre und internationale Projekt ArchaeoMontan.

Kartenansicht

Route planen
Blick in die Ausstellung

Öffnungszeiten

  • Mittwoch bis Mittwoch
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Das MiBERZ hat zu allen Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet außer am 24.12./ 31.12.

Weitere Informationen

  • Verkaufsangebot, Museumsshop