Ausstellung

Festung Königstein

Entlang der Elbe

Das alte Sachsen in Gemälden aus der Sammlung Wolfgang Donath

Königstein 15.06.2024 - 03.11.2024

  • Drei Ausschnitte von Gemälden mit historischen Ansichten der Festung Königstein, von Dresden und Meißen
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Königstein, Meißen und immer wieder Dresden. Meisterhaft gemalt, zeigen die Gemälde der Sonderausstellung das „alte Sachsen“ des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die wunderbaren, oft großformatigen Bilder laden die Besucherinnen und Besucher entlang der Elbe zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Ebenso detailverliebt wie stimmungsvoll präsentieren sie sich als Kunstwerk und Zeitdokument zugleich. Der leidenschaftliche Dresdener Sammler Wolfgang Donath hat all diese Kunstwerke über sein ganzes Leben hinweg zusammengetragen. Die Sonderausstellung wird deshalb auch zur spannenden Begegnung mit dem Kunstbesessenen und seiner Sammlung, die Donath 2023 der Festung Königstein geschenkt hat.

Kartenansicht

Route planen

Ausstellungsort

Festung Königstein
Festung Königstein 1
01824 Königstein
Telefon: +49 35021 64607
E-Mail: info@festung-koenigstein.de

Öffnungszeiten

  • April bis Oktober
    Montag bis Sonntag
    09.00 bis 18.00 Uhr
  • November bis März
    Montag bis Sonntag
    09.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Schließtag: 24. Dezember