Angebot

Galerie „Die Hütte“

Die Bibel in Holz – Schnitzen gegen das Vergessen

Marienberg

Darum geht es in dem Angebot

Ihr kennt sicher Geschichten aus der Bibel. Der in Pobershau beheimatete Schnitzer Gottfried Reichel (1925–2015) stellte eine Vielzahl dieser alten Erzählungen in Holz dar. Angefangen hat er, wie viele seiner Zeitgenossen, mit einem Bergmann. In seiner Freizeit entstanden mehr als 400 geschnitzte Holzfiguren. Als Soldat erlebte Gottfried Reichel die Schrecken des Zweiten Weltkriegs. Das Schnitzen half ihm, diese Zeit zu verarbeiten: Einige seiner Figuren widmete er jenen Kriegsjahren. So entstand zum Beispiel eine große Gruppe zum Warschauer Getto. Diese und weitere Skulpturen könnt Ihr in der Schnitzausstellung Galerie „Die Hütte“ betrachten. Je nach Alter gibt es für Euch ein Mitmachangebot in Form eines Quiz oder ein Arbeitsblatt zu unterschiedlichen Themen. Wir informieren Euch bei einer Führung über das Leben Gottfried Reichels und Ihr erfahrt, wie die einzelnen Figuren entstanden sind.

Dauer
  • 60 min
Teilnehmer
  • mind. 10, max. 25
Organisationsform
  • Dokumentarfilm und Einführung in das Thema, selbstständiges Erkunden der Ausstellung mit Quiz oder Arbeitsblatt
Material
  • Quiz beziehungsweise Arbeitsblatt wird zur Verfügung gestellt

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Galerie „Die Hütte“
Ratsseite-Rathausstraße 10
09496 Marienberg
Telefon: +49 3735 62527
E-Mail: die-huette@marienberg.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr