Angebot

Neuberin-Museum Reichenbach

Reichenbach – unsere Stadt

Reichenbach im Vogtland

  • Das Foto zeigt einen Teil des Stadtmodells „Reichenbach um 1740“, welches in der Dauerausstellung des Neuberin-Museums zu sehen ist.
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Bei einem Rundgang durch die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, verbunden mit einem Stadtrundgang, lernen die Schülerinnen und Schüler Reichenbach als historisch gewachsene, sich stetig verändernde Stadt kennen. Sie erleben die Besonderheiten Reichenbachs: die Lage am Raumbach, die Sehenswürdigkeiten wie die Peter-Paul-Kirche und den Marktplatz mit dem Rathaus oder die Reste der Stadtmauer. Dabei entdecken die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Stadt, sondern auch das Neuberin-Museum als Bewahrer ihrer Geschichte.

Grundschule

Bildungsbereich
    • Architektur, Denkmal
    • Geschichte
    • Kulturgeschichte
    • Kunst
Einordnung in den Lehrplan
 

SU – Sachunterricht Kl. 1/2 Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit

Dauer
  • ca. 90 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 25
Organisationsform
  • Führung

Oberschule

Bildungsbereich
    • Architektur, Denkmal
    • Geschichte
    • Kulturgeschichte
    • Kunst
Einordnung in den Lehrplan
 

GE – Geschichte Kl. 6 Wahlbereich: Regional- bzw. Heimatgeschichte

Dauer
  • ca. 90 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 25
Organisationsform
  • Führung

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Architektur, Denkmal
    • Geschichte
    • Kulturgeschichte
    • Kunst
Einordnung in den Lehrplan
 

GE – Geschichte Kl. 6 Lernbereich 2: Herrschaft und Lebensformen im Mittelalter; GE – Geschichte Kl. 8 Lernbereich 2: Das Doppelgesicht des Fortschritts – Industrialisierung und die Folgen

Dauer
  • ca. 90 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 25
Organisationsform
  • Führung

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Neuberin-Museum Reichenbach
Johannisplatz 3
08468 Reichenbach im Vogtland
Telefon: +49 3765 21131 oder 5244150
E-Mail: neuberin@reichenbach-vogtland.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Sonntag
    13.00 bis 16.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.