Angebot

Schloss Weesenstein

Burg, Stadt und Land

Müglitztal

Darum geht es in dem Angebot

Bis zum Mittelalter gab es zwischen Sachsen und Böhmen einen viele Kilometer breiten, unbesiedelten Grenzwald - den "Miriquidi". Nur wenige Wege querten dieses unwirtliche Gebiet. Ihr erfahrt spannende Geschichten über die Besiedlung, den Burgenbau und die Entstehung der sächsisch-böhmischen Grenze. Im Anschluss an die Führung durch die Burganlage könnt ihr ein eigenes Wappen entwerfen.

Oberschule

Bildungsbereich
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 5-10 Wahlpflicht
Dauer
  • 150 min
Teilnehmer
  • mind. 10, max. 35
Hinweis
  • Preis 4 Euro pro Schüler.

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 6 Lernbereich 2
Dauer
  • 150 min
Teilnehmer
  • mind. 10, max. 35
Hinweis
  • Preis 4 Euro pro Schüler.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Schloss Weesenstein
Am Schloßberg 1
01809 Müglitztal
Telefon: +49 35027 6260
E-Mail: weesenstein@schloesserland-sachsen.de

Öffnungszeiten

  • Januar
    Samstag bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • November bis Dezember
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • April bis Oktober
    Montag bis Sonntag
    09.00 bis 18.00 Uhr
  • Februar bis März
    Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 16.00 Uhr

Besondere Informationen

Schließtage: 24. und 25. Dezember