Angebot

Dorfmuseum Markersdorf

Schwere Arbeit, karger Lohn - Ein Kleinbauer erzählt

Markersdorf

Darum geht es in dem Angebot

Bei einem Rundgang durch das Dorfmuseum Markersdorf werden die wichtigsten Gebäude mit ihren ehemaligen Funktionen erläutert. Im Einzelnen sind dies die Ställe, Scheunen, Werkstätten, das Brunnen und das Backhaus. Im Wohnhaus ist alles so hergerichtet, als wären der Bauer und seine Familie gerade auf dem Feld bei der Arbeit. Sie können so ungestört alle Lebensbereiche besichtigen und Wissenswertes aus dem Alltag eines Kleinbauern erfahren.

Grundschule

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Kulturgeschichte
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
SU Sachkunde Kl. 1/2 Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit; SU Sachkunde Kl. 3 Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen; SU Sachkunde Kl. 4 Lernbereich 1: Zusammen leben und lernen
Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • mind. 7, max. 25
Organisationsform
  • Führung
Hinweis
  • Nur nach Voranmeldung!

Oberschule

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Kulturgeschichte
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
GE Geschichte Kl. 5 Wahlpflicht: Regional- bzw. Heimatgeschichte
Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • mind. 7, max. 25
Organisationsform
  • Führung
Hinweis
  • Nur nach Voranmeldung!

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Dorfmuseum Markersdorf
Kirchstraße 2
02829 Markersdorf
Telefon: +49 35829 60329
E-Mail: r.wiesenhuetter@museumsverbund-ol.de

Öffnungszeiten

  • März bis Oktober
    Mittwoch bis Freitag
    10.00 bis 16.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung unter 035829-60329.