Angebot

Schloss Krobnitz

Ein Stück Preußen in Sachsen - die klassische Führung

Reichenbach/Oberlausitz

Darum geht es in dem Angebot

Im Jahr 1873 erwarb der preußische Ministerpräsident und Kriegsminister Albrecht Graf von Roon das Anwesen als Altersruhesitz und gestaltete es dem Geschmack der Zeit folgend im Stil der Neorenaissance um. Mit seiner strahlend weißen Fassade bietet das Haus einen ganz besonderen Blickfang. Neben dem Gebäudeensemble verzaubert der ebenfalls rekonstruierte Landschaftspark mit seinem mehr als 130 Jahre alten Baumbestand und lädt zum Spaziergang mit faszinierendem Blick in das Lausitzer Bergland ein. Die Dauerausstellung im Schloss widmet sich einem bedeutenden Abschnitt deutscher Geschichte. In der bewegten Zeit zwischen napoleonischen Kriegen und der deutschen Reichseinigung 1871 spielte Graf von Roon eine gewichtige Rolle. Begleiten Sie uns auf eine spannende Zeitreise und genießen Sie ein Stück Preußen in Sachsen!

Oberschule

Bildungsbereich
    • Persönlichkeit
    • Kulturgeschichte
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 7 Lernbereich 4: Deutsche Staaten im Europa des 19. Jahrhunderts; GE - Geschichte Kl. 7 Wahlpflicht: Regional- bzw. Heimatgeschichte; GE - Geschichte Kl. 8 Lernbereich 1: Krieg und Kriegserfahrung der Völker Europas
Dauer
  • 60 min
Teilnehmer
  • mind. 7, max. 20
Organisationsform
  • Führung
Hinweis
  • Nur nach Voranmeldung!

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Persönlichkeit
    • Kulturgeschichte
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
GE - Geschichte Kl. 8 Lernbereich 1: Die Vorstellungen des deutschen Bürgertums von Einheit und Freiheit; GE - Geschichte Kl. 8 Lernbereich 4: Vom übersteigerten Nationalismus zum Ersten Weltkrieg
Dauer
  • 60 min
Teilnehmer
  • mind. 7, max. 20
Organisationsform
  • Führung
Hinweis
  • Nur nach Voranmeldung!

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Schloss Krobnitz
Am Friedenstal 5
02894 Reichenbach/Oberlausitz
Telefon: +49 35828 88700
E-Mail: info@museumsverbund-ol.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr