Angebot

Schaustickerei Plauener Spitze

Sticken – Stich für Stich

Plauen

  • Links im Bild ein mit einem einfarbigen Ornament besticktes Stück Jeansstoff, rechts ein Stickrahmen mit handstickten geometrischen Formen und der gestickten Inschrift "Geometry"
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Im Kurs wird von den Schülerinnen und Schülern selbstständig eine kleine Stickerei geplant und hergestellt. Dabei wird die Technik der Handstickerei sowie der Umgang mit Nadel, Faden und Geweben gelernt. Es werden Sticktechniken erläutert, die auch in der industriellen Herstellung von Spitze und Stickerei angewendet werden. In einer Führung durch die Schaustickerei wird die Entwicklung der maschinellen Stickerei- und Spitzentechnik anhand funktionstüchtiger Maschinen gezeigt.

Grundschule

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Technik
    • Geschichte
Einordnung in den Lehrplan
 

WE – Werken Kl. 1/2 Lernbereich 2: Umgehen mit Material und Werkzeug; WE – Werken Kl. 1/2 Wahlbereich 3: Vom Nutzen textiler Werkstoffe, WE – Werken Kl. Kl. 3–4 Lernbereich 2: Planen und Herstellen eines Gegenstandes

Dauer
  • 90 min
Teilnehmer
  • mind. 10, max. 20
Organisationsform
  • Erarbeitung einer Stickerei unter sachgerechter Anleitung sowie Führung durch das Museum

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Schaustickerei Plauener Spitze
Obstgartenweg 1
08529 Plauen
Telefon: +49 3741 443187
E-Mail: info@schaustickerei.de

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Vorführung von Großstickmaschinen letzte Führung: 15.00 Uhr