Angebot

KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum

Reiselust im Max-Pechstein-Museum

Zwickau

Darum geht es in dem Angebot

Eine dialogische Führung lädt ein, sich vertiefend mit den Werken Max Pechsteins auseinanderzusetzen, um Kunst und eigenen Alltag gedanklich und gestaltend zu vernetzen. In interaktiven Sequenzen und mit Hilfe zeichnerischer Übungen wird die unmittelbare, spontane, gefühlsbetonte Kunst des Expressionisten verdeutlicht und Pechsteins Reisebilder in den Fokus genommen. Was hat Pechstein gesehen und wie zum Ausdruck gebracht? Was bestimmte sein Lebensgefühl? Bei der anschließenden Arbeit in Kleingruppen vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihre Erlebnisse kunstpraktisch. Es entstehen beispielsweise Postkarten oder ein Reisetagebuch mit kleinen Szenen aus den Pechstein-Bildern. Zum Abschluss werden die Arbeiten präsentiert und sich über die „Reiseerlebnisse“ während eines Picknicks (bitte selbst mitbringen) ausgetauscht. Material (Bleistifte, Papier, Klemmbretter) vorhanden. Das künstlerische Tagebuch kann mitgebracht werden.

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Persönlichkeit
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
KU - Kunst Kl. 7-12 Lernbereich 1: Gestalten auf der Fläche; DE - Deutsch Kl. 7-9 Lernbereich 1: Sprechen und Zuhören, Kl. 11/12 Lernbereich 2: Gestaltung von Reden; GE - Geschichte Kl. 8 Lernbereich 2: Das Doppelgesicht des Fortschritts - Industrialisierung und die Folgen, Kl. 9 Wahlbereich 3 Kunstr und Kultur in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus
Dauer
  • ca. 180 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 20
Organisationsform
  • Führung zu Leben und Werk des gebürtigen Zwickauers Max Pechstein, Expressionismus, dialogische Kunst- und Bildgespräche, praktische Arbeiten in Kleingruppen, Picknick (bei geeignetem Wetter im Museumsgarten), Abschlusspräsentation
Material
  • Bitte Proviant für das gemeinsame Picknick im Museumsgarten mitbringen.
Hinweis
  • Auch als 90-minütige dialogische Führung buchbar.

Oberschule

Bildungsbereich
    • Persönlichkeit
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
KU - Kunst Kl. 7-10 Lernbereich 1: Gestalten auf der Fläche; DE - Deutsch Kl.7 Lernbereich 3: Über mich und andere: Clique und Außenseiter, Lernbereich 4: Entdeckungen: Das Fremde, Kl. 8 Lernbereich 6: Fantasie und Wirklichkeit: Form im Aufbruch, Kl. 10 Wahlbereich 2: Wer bin ich? Wo will ich hin?; GE - Geschichte Kl. 7 Wahlbereich: Regional- bzw. Heimatgeschichte
Dauer
  • 180 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 20
Organisationsform
  • Führung zu Leben und Werk des gebürtigen Zwickauers Max Pechstein, Expressionismus, dialogische Kunst- und Bildgespräche, praktische Arbeiten in Kleingruppen, Picknick (bei geeignetem Wetter im Museumsgarten), Abschlusspräsentation
Material
  • Bitte Proviant für das gemeinsame Picknick im Museumsgarten mitbringen.
Hinweis
  • Auch als 90-minütige dialogische Führung buchbar.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Öffnungszeiten

  • Dienstag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch bis Donnerstag
    13.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    11.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet an Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Schließtage:
Karfreitag, Heiligabend, Silvester