Angebot

Bergbau-Technik-Park

Kohle, Wasser und die Vineta

Großpösna

Darum geht es in dem Angebot

Los geht es im Bergbau-Technik-Park, wo Sie Ihr persönlicher tour guide für den Tag erwartet, der Sie auf der gesamten Strecke begleitet und Ihnen vieles zur Landschaft und Geschichte vermittelt. Während der Tour erfahren Sie viel Wissenswertes über die Jahrhunderte lange Gewinnung und Nutzung der Braunkohle bis hin zur Entstehung des Leipziger Neuseenlandes. Wahlweise mit dem Fahrrad oder mit der Kleinbahn Schlendrian fahren Sie am Ufer des Störmthaler Sees bis zum schon von weitem sichtbaren Dispatcherturm auf der Magdeborner Halbinsel. Am VINETA-Anleger unterhalb des Turmes beginnt Ihre Fährfahrt zur VINETA auf dem Störmthaler See, einem einzigartigen Kunstobjekt, das an die Orte erinnert, die dem Tagebau weichen mussten und Raum für Veranstaltungen und Hochzeiten bietet. Nach der Besichtigung der VINETA geht es vom Dispatcherturm weiter zum Ferienresort LAGOVIDA. Von hier stechen Sie mit dem hochmodernen Fahrgastschiff MS Wachau in See und genießen bei und genießen bei Kaffee & Kuchen die Seeüberquerung. In Auenhain am Markkleeberger See angekommen (Schleusenvorgang) wandern Sie ein kurzes Stück zurück zum Bergbau-Technik-Park, wo Sie Ihren Tag ausklingen lassen können.

Dauer
  • 390 min
Teilnehmer
  • mind. 16, max. 34
Organisationsform
  • Preis pro Person: 85,00 Saisonales Angebot, gültig von April bis Oktober Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich.
Hinweis
  • Leistungen: - Eintritt & Führung - Tour mit Kleinbahn Schlendrian oder alternativ mit dem Fahrrad - Mittagessen inkl. 1 alkoholfreien Getränk - Fährfahrt zur VINETA mit Besichtigung - Schifffahrt mit der MS Wachau - Tourguide

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Bergbau-Technik-Park
Am Westufer 2
04463 Großpösna
Telefon: +49 34297 140127
E-Mail: info@bergbau-technik-park.de

Öffnungszeiten

  • Mitte März bis Oktober
    Donnerstag bis Freitag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

Die Anlage öffnet an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr und in den bundesweiten Schulferien Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr.