Museum

Oberlausitzer Sechsstädtebund- und Handwerksmuseum Löbau
Stadtmuseum Löbau

Löbau

Johannisstraße 3-5, 02708 Löbau
Telefon: +49 (0) 3585 450363, Telefax: +49 (0) 3585 450364

  • Aussenansicht vom Museum
  • Actorum Bohemicorum, 1621
  • Jacues-Auguste de Thou, Historische Beschreibung deren namhafftigsten, geistlichen und weltlichen Geschichten (...) 1622
Bild 1 von 1

Kurz gesagt

  • Stadtgeschichte
  • Geschichte des Sechsstädtebundes

Programm & Mehr zum Museum

Das Museum

Das Stadtmuseum Löbau erzählt die Geschichte einer Stadt, deren 800-jährige Geschichte geprägt ist durch kulturellen und wirtschaftlichen Austausch mit den Städten der Oberlausitz, Schlesiens und Böhmens. Das Mittelalter, der Sechsstädtebund, die Industrialisierung und die Einschnitte durch Kriege und Systemwechsel im 20. Jahrhundert sind noch heute in der Stadt und im Museum erlebbar. In der Dauerausstellung 'Zünftiges Löbau' präsentieren sich verschiedene (Handwerks-)Berufe, die das Bild der Stadt vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert hinein prägten. Entdecken Sie hier welchen Handwerkszeug einst nötig war, um Menschen zu kleiden, zu ernähren und zu versorgen. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellung ergänzen die Dauerausstellung, öffnen die Perspektive und bieten Einblick in die Besonderheiten der Stadt am Berge.

Kartenansicht

Route planen
Aussenansicht vom Museum

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Donnerstag
    10.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

  • Der Zugang zur Dauerausstellung 'Stadtgeschichte' ist bis voraussichtlich Sommer 2020 wegen Umbaumaßnahmen nicht zugänglich.
    Besuchen Sie gern die Dauerausstellung 'Zünftiges Löbau' und die regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen in unserem Haus.

Weitere Informationen

  • teilweise behindertengerecht
  • Verkaufsangebot, Museumsshop
  • Kinderspielplatz/Kinderspielecke
  • Parkplatz