Ausstellung

Museum Priesterhäuser

Historisches Kunsthandwerk mit Bergbaumotiven

Zwickau 18.09.2022 - 23.10.2022

  • Das Bild zeigt eine ovale Deckeldose mit bergmännischen Darstellungen. Sie besteht aus Elfenbein und stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Sowohl der Bergbau als auch das Kunsthandwerk haben in der Region um Zwickau eine lange Tradition. Beides vereint sich in einer besonderen Gruppe von Sammlungsobjekten, die durch den Oberbergrat Spitzner zusammengetragen und im Jahr 1938 durch die Stadt Zwickau von ihm erworben wurden. Diese Sonderausstellung zeigt die schönsten und repräsentativsten Objekte aus der Sammlung Spitzner, darunter kunstvolle Darstellungen von Trachtenträgern und Bergbauszenen, Bergmanns-Leuchter, aufwändig verzierte Bergbarten, geschnitzte Figuren sowie mit bergmännischen Darstellungen geschmückte Gefäße aus Zinn, Glas und Elfenbein.

Kartenansicht

Route planen

Ausstellungsort

Museum Priesterhäuser
Domhof 5-8
08056 Zwickau
Telefon: +49 375 834551
E-Mail: priesterhaeuser@zwickau.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    11.30 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet an Feiertagen von 11.30 bis 17.00 Uhr.

Schließtage:
Karfreitag, Heiligabend, Silvester