Angebot

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz – smac

Seeigel und Wildpferde

Chemnitz

Darum geht es in dem Angebot

Stellt Euch vor, es gab einmal eine Zeit, in der zwei Menschenarten nebeneinander lebten. Beide waren großartige Jäger und geschickte Sammler, beide trotzten Wind und Wetter das ganze Jahr hindurch. Und beide, der Neandertaler und der Moderne Mensch, hatten Sinn für schöne Dinge, die man sammeln oder herstellen konnte. Diese Dinge wollen wir uns ganz genau ansehen, um anschließend ein eigenes Kunstwerk herzustellen. Unser Vorbild ist dabei das älteste Kunstwerk in Sachsen, das Pferdeplättchen von Groitzsch. Genau wie die Menschen in der Steinzeit gravieren wir das Motiv, allerdings mit modernem Werkzeug, in eine Linolplatte. Zuletzt machen wir davon noch einen Farbabdruck. ab 10 Jahren

Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • max. 10
Organisationsform
  • Führungsgespräch
Material
  • Es fallen pro Kind 2,50 Euro Materialkosten an.
Hinweis
  • Kosten: Eintritt frei bis 16 Jahre und für 2 Begleitpersonen, 80 Euro Führungsgebühr Bitte mindestens 10 Werktage vor dem geplanten Termin reservieren über buchung@smac.sachsen.de!

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Besondere Informationen

Das Museum öffnet an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Schließtage: 01.01., 24.12., 25.12., 31.12.

Die digitalen Angebote des Museums sind rund um die Uhr auf der Website des Hauses unter „smac DIGITAL“ abrufbar.