Angebot

Kupferstich-Kabinett

Woher kommst du? Der Herkunft von Kunstwerken auf der Spur

Dresden

  • Das Foto zeigt eine sommerliche Außenansicht des Residenzschlosses Dresden aus Perspektive von Sophienstraße/Ecke Taschenberg.
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Was ist Provenienzforschung und warum ist sie wichtig? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem Thema Sammlungs- und Objektgeschichte und kommen am Beispiel ausgewählter Exponate der Herkunft von Kunstwerken auf die Spur. In kleinen Gruppen prüfen die Schülerinnen und Schüler eigenständig, was Daten über Museumsobjekte verraten. Im Anschluss daran bieten wir den Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Ergebnisse zu präsentieren und sich auszutauschen. Ziel ist es, kritische Quellenrecherche am Beispiel der Provenienz im Museum didaktisch nachzuvollziehen.

Oberschule

Bildungsbereich
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 

KU – Kunst Kl. 8–10 Lernbereich 1: Gestalten auf der Fläche; ETH – Ethik Kl. 10 Lernbereich 1: Gewissen und Verantwortung

Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • mind. 8, max. 30

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 

KU – Kunst Kl. 8–12 Lernbereich 1: Gestalten auf der Fläche; DE – Deutsch Kl. 8–10 Lernbereich 3: Lesen und Verstehen

Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • mind. 8, max. 30

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Kupferstich-Kabinett
Taschenberg 2
01067 Dresden
Telefon: +49 351 49142000
E-Mail: besucherservice@skd.museum

Öffnungszeiten

  • Mittwoch bis Montag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Studiensaal:
Montag, Mittwoch 10.00 bis 13.00 Uhr / 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 13.00 Uhr / 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag und jeder 1. Samstag im Monat 10.00 bis 13.00 Uhr