Angebot

Esche-Museum

Traditionelles Handwerk im Museum

Limbach-Oberfrohna

Darum geht es in dem Angebot

Wirkerhandwerk: Technik und Erzeugnisse, handwerkliche Heimarbeit, Verarbeitung von Wolle

Grundschule

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Technik
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
WE - Werken Kl. 3 Wahlpflicht 1: Traditionen in der Region
Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 15
Organisationsform
  • thematische Führung und Mitmachangebot "Von der Wolle zum Filz - Nadelfilzen und Nassfilzen"
Material
  • Ein Erkundungsbogen und das Material für das Mitmachangebot werden kostenlos gestellt.
Hinweis
  • Es können auch zwei Gruppen parallel geführt werden und arbeiten.

Oberschule

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Technik
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
TC - Technik und Computer Kl. 5 Wahlpflicht 2: Traditionelles Handwerk
Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 15
Organisationsform
  • thematische Führung und Mitmachangebot "Von der Wolle zum Filz - Nadelfilzen und Nassfilzen"
Material
  • Ein Erkundungsbogen und das Material für das Mitmachangebot werden kostenlos gestellt.
Hinweis
  • Es können auch zwei Gruppen parallel geführt werden und arbeiten.

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Volks-, Völker- und Heimatkunde
    • Technik
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
TC - Technik und Computer Kl. 5 Wahlpflicht 2: Traditionelles Handwerk
Dauer
  • 120 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 15
Organisationsform
  • thematische Führung und Mitmachangebot "Von der Wolle zum Filz - Nadelfilzen und Nassfilzen"
Material
  • Ein Erkundungsbogen und das Material für das Mitmachangebot werden kostenlos gestellt.
Hinweis
  • Es können auch zwei Gruppen parallel geführt werden und arbeiten.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Esche-Museum
Sachsenstraße 3
09212 Limbach-Oberfrohna
Telefon: +49 3722 93039
E-Mail: eschemuseum@limbach-oberfrohna.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    13.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr.