Angebot

KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum

Im Himmel zu Hause. Maria, Jesus und "himmlische" Freunde in 3D

Zwickau

Darum geht es in dem Angebot

Zusammen mit dem „Bornkinnl“ (Jesuskindfigur) entdecken die Schülerinnen und Schüler alte kirchliche Kunstwerke wie spätgotische Altäre, Marien- und Heiligenfiguren und erleben mit altersgerechten Suchspielen, Bildergeschichten und kreativen Angeboten die eindrucksvolle Skulpturen-Ausstellung „Im Himmel zu Hause. Christliche Kunst zwischen Gotik und Barock“. Zur Ausstellung ist ein gedruckter Kinderführer erhältlich.

Grundschule

Bildungsbereich
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 
KU - Kunst Kl. 1/2 u. 4 Wahlbereich 2: Kunstdetektive; Kl. 3 Lernbereich 2: Körperhaft-räumliches Gestalten; ETH - Ethik Kl. 1-4 Lernbereich 3: Voneinander, Kl. 1/2 Wahlbereich 4: Fest; Kl. 3 Wahlbereich 5: Entdecken einer Kirche; Kl. 4 Wahlbereich 3: Weltreligionen; RE/e - Evangelische Religion Kl. 1-4 Lernbereich 4: Mit der Gemeinde feiern, Kl. 1/2 Wahlbereich 1: Martin von Tours; Kl. 3 Wahlbereich 1: Symbol Himmel, Wahlbereich 3: Engel; Kl. 4 Wahlbereich 4: Evangelisch - katholisch; RE/k - Katholische Religion Kl. 1-4 Lernbereich 4: Mit der Kirche feiern, Kl. 1/2 Wahlbereich 3: Martinstag, Wahlbereich 4: Nikolaustag, Wahlbereich 6: Heilige; Kl. 3 Wahlbereich 4: Maria, Wahlbereich 5: Engel; Kl. 4 Wahlbereich 4: Gestaltung eines Krippenspieles, Wahlbereich 5: Legenden
Dauer
  • ca. 60 min
Teilnehmer
  • mind. 5, max. 20
Organisationsform
  • Interaktive Führung mit Kunstbetrachtung, Suchspielen, Bilderpuzzle, Bildergeschichten, christlicher Symbolik
Hinweis
  • Noch mehr Bornkinnl-Geschichten bietet ein familienfreundlich gestalteter Ausstellungsführer auf 52 Seiten mit zahlreichen Illustrationen, Farbabbildungen und Mitmachseiten, der im Museumsshop oder auf Anfrage per Post erhältlich ist.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Öffnungszeiten

  • Dienstag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch bis Donnerstag
    13.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag
    13.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag bis Sonntag
    11.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet an Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Schließtage:
Karfreitag, Heiligabend, Silvester