Museum

Städtische Museen Großenhain
Bauernmuseum Zabeltitz

Großenhain OT Zabeltitz

Hauptstraße 54, 01561 Großenhain OT Zabeltitz
Telefon: +49 3522 304174

Bild 1 von 1

Kurz gesagt

  • Dörfliches Leben

Programm & Mehr zum Museum

Museum

Das Bauernmuseum Zabeltitz befindet sich in einem ortstypischen, bis in die 1970-er Jahre bewirtschafteten Dreiseithof mitten im Ortsteil Zabeltitz. Um 1810 errichtet, stand der sehenswerte Fachwerkbau kurz vor dem Verfall, als er von der Gemeinde 1981 übernommen wurde und ab 1982 saniert und als künftiges Bauernmuseum ausgebaut wurde. Das Museum zeigt das schwere Leben einer Mittelbauernfamilie in der Großenhainer Pflege zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Früher lebten auf diesem Dreiseithof bis zu 10 Personen, die Bauern mit ihren Kindern, die Eltern des Hofbesitzers, Knecht und Magd. Heute werden zahlreiche Stücke aus der bäuerlichen Vergangenheit der Dörfer rund um Zabeltitz präsentiert. Zum Bauernhof gehören das Wohnhaus mit Wohn- und Wirtschaftsbereich sowie Hornviehstall, die Scheune und natürlich ein Auszugshaus, in dem die Altbauern wohnten. Die Wohnräume sind wie zu Urgroßmutters Zeiten eingerichtet. Im Wirtschaftsbereich wie in der Scheune sind zahlreiche alte haus- und landwirtschaftliche Geräte ausgestellt


Öffnungszeiten

  • April bis Oktober
    Dienstag bis Freitag
    10.00 bis 12.30 Uhr
    und 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Sonntag
    und 14.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum öffnet außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung.


    Weitere Informationen

  • Haltestelle
  • Verkaufsangebot
  • Parkplatz