Ausstellung

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Künstler der Oberlausitz

Zittau 23.10.2010 - 09.01.2011

Bild 1 von 1

Darum geht es in der Ausstellung

Die Städtischen Museen Zittau widmen ihre Herbstausstellung der aktuellen Kunstszene der Oberlausitz. In einer spannungsvollen Hommage an das zeitgenössische Kunstschaffen werden Künstlerpersönlichkeiten im Alter zwischen 30 und 90 Jahren in ausdrucksstarken Porträts von Jürgen Matschie vorgestellt. Dazu gesellen sich rund 50 Werke aus der Kunstsammlung des Zittauer Museums. Damit finden auch großzügige Schenkungen der letzten Jahre eine Würdigung, durften doch die Städtischen Museen zahlreiche hochkarätige Werke als Gaben der Künstlerinnen und Künstlern selbst empfangen oder signifikante Werke mit großzügiger Unterstützung der öffentlichen Hand und privater Mäzene erwerben. Viele Werke sind jetzt erstmals ausgestellt.                                                                                                        Ausgangspunkt für die Ausstellung ist ein Projekt des Bautzner Fotografikers Jürgen Matschie, der in den vergangenen Jahren rund 100 Künstlerinnen und Künstler porträtierte - Kunstschaffende, die entweder in der Oberlausitz geboren wurden und jetzt ihren Lebensmittelpunkt an anderen Orten oder letzteren aber hier gefunden haben. Diese künstlerische Dokumentation gibt der zeitgenössischen Kunst der Oberlausitz ein Gesicht und stellt eine einzigartige Momentaufnahme dar.

Kartenansicht

Route planen

Ausstellungsort

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr