Angebot

Manufaktur der Träume – Sammlung Erika Pohl-Ströher

Erzgebirge groß und klein – passt in ein Museum rein

Annaberg-Buchholz

  • Das Foto zeigt sechs Kinder, die die Manufaktur der Träume entdecken.
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Bei dieser Führung werden die wichtigsten Inhalte der Ausstellung altersgerecht vermittelt: Was ist eine Sammlung? Welche Funktionen hat ein Museum? Welche Bedeutung haben die Ausstellungsstücke zur Holzspielwarenproduktion, zum Bergbau und zur Weihnacht – und was erzählen sie uns über die erzgebirgische Kultur und das frühere Leben?

Bildungsbereich
  • Soziale Bildung
    • Werte und Weltanschauungen
  • Kommunikative Bildung
    • Sprache
  • Naturwissenschaftliche Bildung
    • Technik
Altersempfehlung
  • Vorschule
Dauer
  • 60 min
Teilnehmer
  • mind. 2, max. 15
Organisationsform
  • 25,00 Euro pro Führung zuzüglich Museumseintritt; zwei Begleitpersonen beziehungsweise Erzieher erhalten freien Eintritt; Voranmeldung telefonisch unter 03733 19433 oder per Mail an: manufaktur@annaberg-buchholz.de

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag
    10.00 bis 18.00 Uhr

Besondere Informationen

Sonderöffnungszeiten:
24. Dezember 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
31. Dezember 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
1. Januar 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Das Museum hat vier technische Schließtage pro Jahr, über die auf der Website des Hauses informiert wird.