Angebot

Gemäldegalerie Alte Meister

Stadtblicke: Dresden vor 300 Jahren

Dresden

Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

August der Starke und dessen Sohn waren sehr kunstbegeisterte Regenten. Viele neue Gebäude wie der Zwinger, das Taschenbergpalais oder die Hofkirche entstanden in ihrer sehr auf Prunk und Pracht bedachten Zeit. Wie sah Dresden in dieser Zeit aus? Wie kleideten sich die Herrscher von damals? Was hat sich heute im Stadtbild verändert? Da die Hofkünstler vor 300 Jahren damit beauftragt waren, Stadtansichten und Porträts anzufertigen, können in der Ausstellung auf diese Fragen leicht Antworten gefunden werden. Der zweite Teil des Kurses widmet sich direkt dem Zwinger als Gebäude. Bei einem Rundgang durch den Zwingerhof werden seine Geschichte und Funktion sowie einzelne plastische Kunstwerke im Mittelpunkt stehen.

Grundschule

Bildungsbereich
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 

KU - Kunst Kl. 1-4 LB 1: Flächiges Gestalten; SU - Sachunterricht Kl. 1-4: Begegnung mit Raum und Zeit; DE - Deutsch Kl.1-4 LB: Sprechen und Zuhören

Dauer
  • 90 min
Teilnehmer
  • mind. 8, max. 30
Hinweis
  • Für Förderschule geeignet

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum hat freitags zusätzlich von 17 bis 20 Uhr zur 'blauen Stunde' geöffnet.