Angebot

Gemäldegalerie Alte Meister

Verrückte Spielereien – Höfische Kultur im Barock

Dresden

  • Das Foto zeigt die Stifte haltenden Hände mehrerer Jugendlicher über einem weißen Papierbogen, auf dem in schwarzer und weinroter Farbe Worte wie „Barock“, „Kleider“, „Macht“ und „Absolutismus“ geschrieben wurden.
Bild 1 von 1

Darum geht es in dem Angebot

Gepuderte Perücken, verschnörkelte Fassaden, pompöse Feste, exotische Speisen … Schlagworte, die die Hofkultur im Zeitalter des Barocks charakterisieren. Unter den Aspekten Mode, Architektur, Festlichkeiten und Selbstdarstellung der Herrscher begegnen die Schülerinnen und Schüler vielen Kunstwerken in der Ausstellung. Durch gemeinsames Betrachten und Entdecken von Gemälden und Skulpturen und dem Austausch darüber soll die Epoche anschaulich gemacht und in Beziehung zur eigenen Lebenswelt der Jugendlichen gesetzt werden.

Oberschule

Bildungsbereich
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 

KU – Kunst Kl. 7–10 Lernbereich 2: Gestalten von Körper und Raum; GE – Geschichte Kl. 7 Lernbereich 3: Revolution und Reform im Europa der Neuzeit

Dauer
  • 90 min
Teilnehmer
  • mind. 8, max. 30
Hinweis
  • Das Angebot ist auch für Förderschulen geeignet, bitte kontaktieren Sie hierzu die Abteilung Bildung und Vermittlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden unter bildungundvermittlung@skd.museum.

Gymnasium

Bildungsbereich
    • Kunst
    • Kulturgeschichte
Einordnung in den Lehrplan
 

KU – Kunst Kl. 8 Lernbereich 1: Gestalten auf der Fläche; KU – Kunst Kl. 8 Lernbereich 2: Gestalten von Körper und Raum; KU – Kunst Kl. 11–12 Lernbereich 3: Gestalten des Prozesses; GE – Geschichte Kl. 7 Lernbereich 2: Staat und Gesellschaft im Zeitalter von Absolutismus und Aufklärung

Dauer
  • 90 min
Teilnehmer
  • mind. 8, max. 30
Hinweis
  • Das Angebot ist auch für Förderschulen geeignet, bitte kontaktieren Sie hierzu die Abteilung Bildung und Vermittlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden unter bildungundvermittlung@skd.museum.

Kartenansicht

Route planen

Angebotsort

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10.00 bis 17.00 Uhr

Besondere Informationen

Das Museum hat freitags zusätzlich von 17 bis 20 Uhr zur 'blauen Stunde' geöffnet.