Veranstaltung

Schloss Hartenfels

500 Jahre Weltgeschichte

Öffentliche Schlossführung Torgau
Ausgewählter Termin der Serie: 25.05.2024 15.00 bis 16.30 Uhr

Nächste Termine der Terminserie:
22.06.2024 15.00 bis 16.30 Uhr
20.07.2024 15.00 bis 16.30 Uhr
24.08.2024 15.00 bis 16.30 Uhr
und weitere Termine
  • Foto eines an einem Fluss (der Elbe) gelegenes großes Schloss
Bild 1 von 1

Darum geht es in der Veranstaltung

Martin Luther, Lucas Cranach, Kaiser Karl V., Heinrich Schütz, Zar Peter I. und Napoleon – wie kaum ein anderer Ort verbindet Schloss Hartenfels bedeutende historische Persönlichkeiten auf engstem Raum. Als politisches Zentrum der Reformation, Teil der napoleonischen Festung und Begegnungsort der amerikanischen Soldaten mit den sowjetischen Truppen zum Ende des Zweiten Weltkriegs gilt es als Denkmal von internationaler Bedeutung. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich viel verändert – politisch, baulich, inhaltlich. Die kurzweilige Führung durch das Gebäude und seine Ausstellungen betrachtet die Geschichte des Schlosses genauer, von der ersten Besiedlung über die herrschaftliche Residenz bis hin zum Verwaltungs- und Kulturstandort. // Vorherige Anmeldung über das Online-Portal von Schloss Hartenfels erforderlich.

Weitere Informationen

Veranstaltungsart
  • Führung
Empfehlungen
  • Erwachsene
  • Gruppen
  • Mobilitätseingeschränkte
Eintritt
  • 7,00 Euro

    Veranstaltungsort

    Foto eines an einem Fluss (der Elbe) gelegenes großes Schloss
    Schloss Hartenfels
    Schloßstraße 27
    04860 Torgau
    Raum: Treffpunkt: Ausstellungskasse Flügel D Telefon: +49 3421 7581054
    E-Mail: info@schloss-hartenfels.de

    Öffnungszeiten

    • April bis Oktober
      Dienstag bis Sonntag
      10.00 bis 18.00 Uhr
    • November bis März
      Dienstag bis Sonntag
      10.00 bis 16.00 Uhr

    Besondere Informationen

    Die Öffnung des Hausmannsturms ist witterungsabhängig.


      Weitere Informationen

    • teilweise behindertengerecht
    • Museumsshop
    • Museumscafé
    • Parkplatz